RON HULDAI, BÜRGERMEISTER VON TEL-AVIV

So wurde aus der Maze Str. 9 ein lebendiger Ort für junge Leute

2,135
User
1,095
Antworten
7
Erkenntnisse
62%
Impact

Monate vor dem Start definierte die Verwaltung ihr Ziel und stellte folgende Frage:

Wie kann Maze 9 ein attraktiver und lebendiger Ort für die Jugend der Stadt werden?

Verschiedene Stakeholdergruppen wurden zur Konsultation eingeladen

Nachbarschaft

Gruppenleiter

Verwaltung

NGOs

junge Unternehmer

Öffentlichkeit

Alle Beiträge wurden im Forum gesammelt

Die Stadtverwaltung lud mehrere tausend Jugendliche über Facebook, E-Mail, durch PR-Kampagnen, bei Veranstaltungen vor Ort und bei Events in Bars und Cafés zur Konsultation ein.

PR Kampagnen

E-Mails

SMS

Konferenzen

Facebook

Twitter

Die Erkenntnisse wurden zur Grundlage der Maze 9-Strategie

"Das Internet gefährdet sinnstiftenden Austausch und enge, gewachsene soziale Beziehungen...Maze 9 soll ein Ort dafür werden."

“Maze 9 soll ein Ort sein an dem Jugendliche Ideen formulieren können und die Energie gewinnen, diese Ideen umzusetzen...”

“Um sich zuhause fühlen zu können, muss jede/r die Möglichkeit haben sich zu entfalten und den Ort weiterzuentwickeln...”

Alle Teilnehmenden erhielten personalisiertes Feedback zur Gestaltung von Maze 9

KONTAKT AUFNEHMEN

Danke! Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Oops! Something went wrong while submitting the form

Nein, lieber nicht.