Projektablauf - Leitlinienentwicklung für Bürgerbeteiligung in Wuppertal

6/6/2016
Projekte

Mit dem Kick-Off am 20.5.2016 startete die Leitlinienentwicklung in der Stadt Wuppertal. Etwa 120 Teilnehmer diskutierten in der Mensa der Gesamtschule Barmen über ihre individuelle Idee von gelungener Bürgerbeteiligung. Die Ergebnisse wurden schriftlich festgehalten und in der Folge Teil des Online-Dialogs.In einem zweiten Schritt wird über verschiedenste Medien bis zum 10. Juni 2016 zum Online-Dialog eingeladen. Bürgerinnen und Bürger dürfen anonym oder personalisiert die Frage "Wie stellen Sie sich gelungene Bürgerbeteiligung in Wuppertal vor" beantworten.Darüber hinaus sind Teilnehmende eingeladen online an der Analyse mitzuwirken. Dazu werden ihnen auf der Webseite Aufgaben zugeteilt:So reduzieren Teilnehmende im Rahmen der Analyse Antworten auf Kernaussagen, schlagen Erkenntnisse vor oder verknüpfen Kernaussagen mit Erkenntnisvorschlägen anderer Teilnehmer.In der Folge werden die vorgeschlagenen Erkenntnisse von der Moderation gesichtet und ggf. zusammengeführt. Die endgültigen Erkenntnisse werden abschließend veröffentlicht. Jeder Interessierte kann die Erkenntnisse sowie die unterstützenden Kernaussagen unter leitlinien.wuppertal.de nachlesen.Die gesammelten Erkenntnisse werden später zur Grundlage der Arbeit einer paritätisch besetzten Arbeitsgruppe (Bürgerschaft, Politik, Verwaltung). Sie kümmert sich in einer Reihe von AG-Treffen um die Ausformulierung der Leitlinien.Im Frühling 2017 des kommenden Jahres sollen die Leitlinien ausformuliert sein und dem Stadtrat zum Beschluss vorgelegt werden. Alle Teilnehmenden werden über den Prozess der Leitlinienentwicklung, die Sitzungen der AG sowie den Beschluss des Stadtrats per Email informiert.Weitere Informationen finden zur Leitlinienentwicklung finden Sie unter www.buergerbeteiligung-wuppertal.de!

Christian Davepon
Co-Founder - Insights DE
KONTAKT AUFNEHMEN